Verwaltungsrecht – Grundlagen

Zielgruppe:

Beschäftige der öffentlichen Verwaltung, die Grundlagenkenntnisse im Verwaltungsrecht erwerben oder auffrischen möchten sowie alle anderen Interessierten.

Inhalte:

  • Begriff der Verwaltung
  • Arten der Verwaltung
  • Träger der öffentlichen Verwaltung
  • Behörden
  • Rechtsgrundlagen
  • Grundsätze des Verwaltungshandelns
  • Handlungsformen der Verwaltung
  • Verwaltungsverfahren
  • Der Verwaltungsakt
  • Nebenbestimmungen
  • Bekanntgabe und Wirksamkeit
  • Vollziehung
  • Rechtsbehelfe

Methoden:

Präsentation (Beamer und Leinwand), zahlreiche Beispielsfälle zur Veranschaulichung, Diskussion

Dauer:

jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr inkl. Pausen
(15 Stunden)

Teilnehmer:

4–20

Kosten:

270,00 Euro inkl. Verpflegung (Pausenverpflegung, Mittagessen, Getränke) und Seminarunterlagen
(umsatzsteuerbefreit gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Termine:

2020

  • 6.–7. Januar 2020, Kiel
  • 29.–30. April 2020, Neumünster
  • 13.–14. Mai 2020, Itzehoe
  • 31. August–1. September 2020, Flensburg
  • 16.–17. November 2020, Lübeck
  • 8.–9. Dezember 2020, Neumünster

Angesichts der durch das Coronavirus ausgelösten Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen finden derzeit keine Seminare statt.

Aufgrund der fortschreitenden Lockerungsmaßnahmen wird zur Zeit (Stand: 11. Mai 2020) davon ausgegangen, daß die ab August geplanten Termine stattfinden können. Anmeldungen sind daher ab sofort möglich. Diese Anmeldungen sind aufgrund der noch bestehenden Unsicherheiten jedoch zunächst unverbindlich und dienen vor allem auch dazu, die Reihenfolge der Anmeldungen festzuhalten.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, das Seminar als sogenanntes Webinar unter Verwendung der Software JITSI abzuhalten (gegenüber den meisten anderen Softwares bestehen aus Sicht des Datenschutzes zum Teil erhebliche Bedenken). Wenn Interesse an einem Webinar besteht, bitte ich um eine kurze e-mail, damit bei ausreichender Teilnehmerzahl ein Termin eingeplant werden kann.

Inhouseseminar

auf Anfrage; Konditionen: siehe unten

Sonstiges

Diese Schulung ist anerkannt als Bildungsfreistellungsveranstaltung gemäß § 17 WBG-SH.

Anmeldung

An- und Abmeldebedingungen, Konditionen Inhouseseminar (PDF)